Konfirmation

Die Konfirmation ist ein feierlicher Segnungsgottesdienst, in dem sich junge Menschen zu ihrem christlichen Glauben bekennen. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden bekräftigen damit ihre Aufnahme in die christliche Gemeinde, die zuvor mit der Taufe, meist im Säuglingsalter, geschehen ist. Im Alter von 14 Jahren sind die Jugendlichen religionsmündig und erhalten damit alle Rechte innerhalb der evangelischen Kirche. Auf die Konfirmation bereiten sich die Jugendlichen während der Konfirmandinnenarbeit vor. Die Konfirmation geht auf die Reformationszeit zurück.

Quelle und weitere Informationen (EKD)

Voraussetzung und Anmeldung

Zur evangelischen Konfirmandinnenarbeit (im Folgenden “KA”) werden Jugendliche in der Regel im siebten Schuljahr eingeladen. Die Anmeldezeiten werden meist auch im Gemeindebrief oder in der Tageszeitung veröffentlicht. Auch in der Schule erfährst du vielleicht davon. Du kannst oder deine Eltern können auch selbst Kontakt zu deiner Gemeinde aufnehmen. Für die KA meldest du dich gemeinsam mit einem Elternteil an.

Höhepunkt der Konfirmandinnenzeit ist der festliche Konfirmations-Gottesdienst. Zuvor besuchst du gemeinsam mit deiner Gruppe in deiner Gemeinde etwa ein Jahr lang die KA und gehst auch regelmäßig sonntags in die Kirche.

Bei der Anmeldung ist Folgendes zu bedenken:

  • Deine Kirchengemeinde lädt die künftigen Konfirmandinnen (und Eltern) ein, sie unterschreiben ein Anmeldeformular. Dazu muss die Taufbescheinigung (Stammbuch) vorgelegt werden.
  • Wenn du noch nicht getauft bist, ist die KA gleichzeitig der Taufunterricht. Du wirst dann während deiner Konfirmandinnenzeit getauft, wobei der Zeitpunkt in den Gemeinden unterschiedlich gewählt wird. So taufen beispielsweise einige am Beginn des KA-Jahres, andere in der Osternacht kurz vor der Konfirmation.
  • Falls deine Eltern nicht der Kirche angehören, können sie dich trotzdem zur KA anmelden.
  • Du wirst in der Regel in deiner Wohnortgemeinde konfirmiert. Wenn sich die Pfarrerin oder der Pfarrer deiner Wohnortgemeinde und der Pfarrer deiner gewünschte Gemeinde einig sind, kannst du dich an einem anderen Ort konfirmieren lassen (Dimissoriale).

Quelle

Links

konfispruch.de – Finde deinen Bibelvers zur Konfirmation

konfiweb.de – Rund um die Konfirmation

Termine

Mai 2022

Freitag 20. Mai

Ganztägig
Betriebsausflug der KiTa

Kita geschlossen

15:00 – 16:00
Deutschkurs

Deutschkurs für Menschen aus der Ukraine mit Heidi Schmitt-Fluhr

16:00 – 17:00
Testzentrum

Zusammen mit der Seebachapotheke bieten wir die Möglichkeit, sich kostenlos im Gemeindehaus testen zu lassen.

18:00 – 19:00
KA Elternabend
19:00 – 22:00
Das Atelier

Kreatives Gestalten mit Stefanie Frefat

Sonntag 22. Mai

10:00 – 11:00
Gottesdienst Westhofen

Taufe Philipp Friederich

Montag 23. Mai

10:00 – 11:00
Bewegungskurs

Für Seniorinnen und Senioren. Veranstalterin: Sabine Scriba, Gemeindeschwester Plus

16:00 – 17:00
Testzentrum

Zusammen mit der Seebachapotheke bieten wir die Möglichkeit, sich kostenlos im Gemeindehaus testen zu lassen.

Mittwoch 25. Mai

Ganztägig
Fotograf in der Kita

Freitag 27. Mai

Ganztägig
Brückentag

Kita geschlossen

15:00 – 16:00
Deutschkurs

Deutschkurs für Menschen aus der Ukraine mit Heidi Schmitt-Fluhr

16:00 – 17:00
Testzentrum

Zusammen mit der Seebachapotheke bieten wir die Möglichkeit, sich kostenlos im Gemeindehaus testen zu lassen.

19:00 – 21:00
Café Kreuzstich

Jeden Monat eine andere, spannende Aktion!

Sonntag 29. Mai

10:00 – 11:00
Gottesdienst Westhofen (entfällt!)

Montag 30. Mai

10:00 – 11:00
Bewegungskurs

Für Seniorinnen und Senioren. Veranstalterin: Sabine Scriba, Gemeindeschwester Plus

16:00 – 17:00
Testzentrum

Zusammen mit der Seebachapotheke bieten wir die Möglichkeit, sich kostenlos im Gemeindehaus testen zu lassen.

Juni 2022

Freitag 3. Juni

15:00 – 16:00
Deutschkurs

Deutschkurs für Menschen aus der Ukraine mit Heidi Schmitt-Fluhr

19:00 – 21:00
30AeG

… zum Kalender

Das hat geklappt!
Nils Bührmann wird in diesem Augenblick informiert.

Mehr Kontaktmöglichkeiten?